Neue Ausstellung 2020

550 Jahre Mammotrectus

Logo zur Ausstellung 550 Jahre Mammotrectus

Eines Tages im Herbst 1470 hatte Chorherr Helias Helye in seiner Offizin in Beromünster die letzten Druckblätter des 600-seitigen «Mammotrectus super Bibliam» von Johannes Marchesinus – ein Leitfaden zum Verständnis des Textes der Bibel – unter seiner Druckerpresse hervorgezogen: Damit jährt sich 2020 der erste datierte Buchdruck in der Schweiz zum 550. Mal.

Aus Anlass dieses Jubiläums haben sich die drei Beromünsterer Kulturinstitutionen  Schlossmuseum – hier am Originalstandort steht die rekonstruierte Druckerstube von Helias Helye – das Haus zum Dolder und das Stift Beromünster zusammengeschlossen, um gemeinsam verschiedene Veranstaltungen rund um die Themen Druck, Buch, Papier und Schrift zu organisieren.

Vernissage: 28.08.2020

Weitere Informationen folgen demnächst.

 

Unsere vergangenen Ausstellungen

Zu den Aufgeführten Ausstellungen sind Publikationen erhältlich. Sie können diese für jeweils CHF 10.- zuzüglich Versandspesen bei uns beziehen. Bei Interesse wenden Sie sich an Martha Stocker-Frey oder klicken Sie direkt auf das Bild der jeweiligen Ausstellung.