Kernstück des Museums ist die Druckerstube. Hier schuf Chorherr Helias Helye 1470 erstmals in der Schweiz ein Buch «ohne den Gebrauch der Schreibfeder aber mit beweglichen Typen gemacht». Der Inhalt des 600-Seiten dicken theologischen Werkes trägt den Titel «Mammotrectus». Eine rekonstruierte Offizin mit Giessofen, Setzkasten und Spindelpresse erinnert an diese epochale und wegweisende Erfindung.

HomeGeschichteDruckerstubeHelias HelyeSammlungKaspar MeglingerVerein Schloss BeromünsterImpressum: Alle Inhalte © beim Verein Schloss Beromünster, Webdesign: whaller.ch